• Banner-Abteilung-Handball

mC1: HG Saarlouis : TSG Friesenheim 20:19 (9:11)

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Mittwoch, 09. März 2016
In einem intensiven Spiel haben die Jungeulen die erste Niederlage der Saison einstecken müssen. Die erste Halbzeit konnten die Jungeulen noch für sich entscheiden. In der zweiten Hälfte haben sie nicht variabel genug agiert und zu viele technische Fehler gemacht. Beim Stand von 19:19 führte ein Ballverlust in der letzten Minute zu einem Kontertor, welches nicht mehr ausgeglichen werden konnte.

In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel, in dem die Jungeulen knapp aber beständig in Führung lagen. Auf beiden Seiten dominierten die Abwehrreihen. Insbesondere Aktionen aus dem Rückraum wurden von beiden Mannschaften gut verteidigt. Auch gegen den Kreis wurde intensiv gearbeitet, so dass der Weg meist über Außen zum Torerfolg führte.

Nach der Pause kamen die Jungeulen nur langsam ins Spiel. Mehrere Paraden von Adrian hielten die Mannschaft davor ab, früh in Rückstand zu geraten, abgewendet werden konnte diese aber nicht. Die Saarländer hatten sich gut auf Jungeulen eingestellt. Auch im Angriff waren die sie in dieser Phase flexibler und haben dies auch konsequent genutzt. Folgerichtig setze sich Saarlouis ab. Drei Minuten vor Ende konnten die Jungeulen wieder den Ausgleich erzielen. Beim Stand von 19:19 führte ein Ballverlust in der letzten Minute zu einem Kontertor, welches nicht mehr ausgeglichen werden konnte.


Es spielten: Adrian Cule, Timo Staßek; David Wißmeier (2), Florian König (5), Luka Wilbrandt (3), Marcel Reis, Marvin Rheinheimer, Maurice Mohr (2), Mihailo Ilic, Nils Röller (4), Patrick Friedmann, Paul Blohm (2), Tim Held (1)