• Banner-Abteilung-Handball

mD1: erfolgreiches Saisonfinale mit 28:27 in Dansenberg

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Sonntag, 01. Mai 2016
Der Vizemeistertitel in der Pfalzliga stand schon vor dem letzten Spieltag fest. Doch die Saison sollte im Prestigeduell in Kaiserslautern-Dansenberg mit einem Sieg abgeschlossen werden, so das unsere Jungs motiviert in die Partie starteten. Das Spiel gestaltete sich von Beginn an sehr ausgeglichen, beide Teams begegneten sich auf Augenhöhe und machten viel Tempo. Während unsere Jungeulen in den ersten 10 Minuten meistens vorne lagen (0:2, 2:4, 5:6), festigten sich die Dansenberger zunehmend und hatten in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit die Nase leicht vorn (7:6, 11:9, 13:11). Unsere Jungs ließen sich aber nicht abhängen und kamen bis zur Pause wieder auf ein 13:13 ran.
In der zweiten Hälfte blieb die Partie unverändert ausgeglichen und entsprechend blieb es spannend und emotional, wie so oft gegen diesen Gegner. Die Führung wechselte zwischen 14:13 über 18:16 und 19:20 wieder zu 23:22. Keine der beiden Teams schaffte es sich abzusetzen und das Spieltempo blieb hoch. Der Wille zum Sieg war bei beiden Mannschaften greifbar zu spüren. Nach dem 24:24 waren unsere Jungs wieder dran und erkämpften sich mit 24:26 einen Zweitorevorsprung. Den konnten die Dansenberger zunächst nicht ausgleichen, so dass kurz vor Schluss bei 26:28 schon alles klar schien für unsere Jungeulen. Doch der Schiedsrichter schaffte es, mit ein paar interessanten Entscheidungen das Spiel spannend zu halten, die Lauterer holten das 27:28 und bekamen ein paar Sekunden vor Schluss sogar noch einen Siebenmeter zugesprochen mit der Chance zum Ausgleich. Doch der Schütze bekam Nervenflattern und setzte den Ball an die Oberlatte. Damit war die am Ende dramatische Begegnung entschieden und unsere Jungs konnten nochmals ausgelassen ihren Vizemeistertitel feiern. Schöner hätte der Saisonabschluss nicht sein können. Herzlichen Glückwunsch dem klasse Team und den Trainern Steffen, Timo und Josh für die tolle Saison!
Es spielten:
Deniz Akdeniz (TW), Jan Wentscher (1), Paul Lindig (2), Patrick Ahollinger (3), Lars Bräuer, Malte Dorra (8/2), Luca Provo, Lennard Fink (3), David Fokken (11/1).

IMG 6461 kl.