• Banner-Abteilung-Handball

mC2: TSG Friesenheim behält weiße Weste 28:16 (16:11)

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Mittwoch, 09. November 2016
Vergangen Samstag trafen der aktuelle Tabellenführer der Kreisliga mC HR Göllheim/Eisenberg und die zweitplatzierte TSG Friesenheim in der Halle der IGS Oggersheim aufeinander. Beide Teams waren bis dato ungeschlagen und so versprach das Spiel ein hochinteressantes zu werden.
 
Das Spiel begann auf beiden Seiten etwas hektisch und so ließen die ersten Tore auf sich warten. Nach knapp zweieinhalb Minuten kamen die Jungeulen zu ihrem ersten Tor und legten in den nächsten Minuten durch ein schnelles und konsequentes Spiel nach vorne Tor um Tor zu. Durch eine akzeptable Abwehr- und Torwartleistung verstanden es die Jungs aus Friesenheim ihren Kasten sauber zu halten und führten zur Halbzeit hochverdient mit 16:11.

Zu Beginn der zweiten Hälfte war die Mannschaft mit den Gedanken in der Kabine verblieben und so war es nicht verwunderlich, daß der Trainer nach wenigen Sekunden der zweiten Hälfte eine Auszeit nehmen wollte. Jedoch wartete er noch einmal ab und sah, wie seine Mannen das Spiel wieder übernahmen und die Aufholjagd der HR Göllheim/Eisenberg beendete, welche inzwischen auf 16:14 herankamen. Das Offensivspiel der TSGler lies etwas nach, man vergab zu viele Torchancen, das Passspiel war unkonzentriert, jedoch konnte die Abwehrleistung gesteigert werden und so ließ man insgesamt nur noch 5 Tore in der zweiten Hälfte zu. Über das gesamte Spiel gesehen lieferten die Jungs der männlichen C2 ein ordentliches Spiel ab und haben sich den Sieg mit dem Endstand von 28:16 hochverdient. 

Für die TSG spielten:
Meiko Springer, Lukas Schneider, Erik Schweizer, Samuel Krüger, Tim Wietschorke, Roland Kroll, Lars Bräuer, Malte Dorra, David Fokken, Patrick Ahollinger, Lars Friedmann, Simon Müsel, Luca Provo, Deniz Akdeniz