• Banner-Abteilung-Handball

wD2 unterliegt in Neuhofen

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell weibliche Jugend am Sonntag, 02. Februar 2014
Am 02.02.2014 fand das zweite Spiel der neu formierten D2 der weiblichen Eulen statt.
Eine gegenüber der letzten Partie verbesserte Leistung reichte letztlich leider nicht ganz.
Das Spiel ging mit 14:19 (6:10) verloren.

Der Anfang der Partie begann furious. Die TSG Mädels schafften es gegen eine eingespielte und körperlich robustere Mannschaft mit 3:0 in Führung zu gehen, ehe die Mädchen vom TUS Neuhofen ihrerseits einen 6:0 Lauf hinlegten.
Bis zum 6:5 für Neuhofen war die Partie offen. Allerdings boten wir in den letzen 10 Minuten der 1.HZ Neuhofen zu viele Lücken in der Abwehr an, und luden die Gastgeberinnen geradezu zu einfachen Treffer ein.

In der Halbzeit reagierte das Trainergespann, und stellte auf Manndeckung um. Die Entscheidung erwies sich als richtig. Die 2.HZ war größtenteils ausgeglichen und unsere Eulen zeigten ein beherztes Spiel. Da war einiges gute dabei!

Wenn man bedenkt, das die Mädels der TUS Neuhofen seit Jahren zusammen spielen und trainieren (E- und D-Jugend trainieren zusammen), und die 2.HZ mit nur einem Treffer verloren ging, gibt es Aufschluß über den engagierten Auftritt der Eulen. 

Repekt!

Am kommenden Sonntag gehts im TSG Sportzentrum gegen die ungeschlagene TV Rheingönheim.

Wenn es den Mädels gelingt, ihre Leistung erneut so abzurufen (und die Fehler zu minimieren), muss man sich in eigener Halle nicht gegen Rheingönheim verstecken.





Es spielten:
Sarah Hemmerich (Tor), Louisa Hilsberg, Katrin Kündgen, Isabella Dech, Maria "Mascha" Keraseva (7), Sara Mirosavljevic, Lara Jentsch (1), Lena Mischler (3), Anouk Hagedorn (3) und Trixi Kerth.