• Banner-Abteilung-Handball

wC1: TSG Friesenheim – SG TSG/DJK Bretzenheim 39:20 (17:9)

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell weibliche Jugend am Dienstag, 12. Januar 2016
Gelungener Rückrundenauftakt gegen „Angstgegner“!

Nach der kurzen Weihnachtspause erspielten sich unsere Jungeulen einen deutlichen 39:20-Heimsieg gegen den bisherigen „Angstgegner“ aus Bretzenheim und sorgten damit für einen gelungenen Auftakt in die Rückrunde in der RPS-Oberliga.

LU.
Tabellenführer gegen das Tabellenschlusslicht: das sollte eigentlich eine klare Angelegenheit sein. In den beiden bisherigen Spielen jeweils auswärts in Mainz bei der SG TSG/DJK Bretzenheim war dies bei weitem nicht zu sehen. Mit zwei bzw. einem Tor Unterschied konnten die Partien gerade so gewonnen werden. Unsere Mädels erwischten dabei sicherlich nicht ihren besten Tag, der heutige Gegner überzeugte aber auch durch ein schnelles Angriffsspiel und gutem Abwehrverhalten.

Man war also gewarnt. Trainer Jürgen Meisel forderte von Beginn an volle Konzentration. Zwei schnelle Tore führten zur ersten Führung, Bretzenheim hielt dagegen und glich zum 3:3 aus (6. Minute). Dann kam der „Eulen-Express“ so richtig ins Rollen. Mit einem 9:1-Lauf Mitte der ersten Hälfte stellten die Mädels bereits früh die Zeichen auf Sieg. Mit sehr konzentriertem und beweglichem Abwehrverhalten wurde dem Bretzenheimer Angriff der Schwung genommen; im Angriff wurde konsequent die Lücke gesucht und die Chancen verwertet. Zur Halbzeit stand eine deutliche 17:9-Führung auf der Anzeigetafel.

Auch in den zweiten 25 Minuten ließen unsere Mädels nicht nach. Sie hielten das Tempo hoch, und der Gegner hatte nichts mehr dagegen zu setzen. Acht Kontertore -alleine in der zweiten Halbzeit- ließen keine Zweifel mehr aufkommen; über 25:11 und 32:16 wurde der erste Rückrundensieg eingefahren – Endstand 39:20. Die Mannschaft, Trainer, Betreuer und Fans waren natürlich mehr als zufrieden.

Am kommenden Sonntag geht es bereits mit dem Auswärtsspiel bei der TuS Kirn weiter, am 17.01.2016 um 17:00 Uhr.


TSG Friesenheim – SG TSG/DJK Bretzenheim 39:20 (17:9)

Spielfilm: 3:3, 12:4, 17:9 (Halbzeit), 25:11, 29:16, 39:20

Siebenmeter: 3/2 – 0/0

Zeitstrafen: 0/2

Zuschauer: ca. 50

Für die TSG spielten: Lena Schmähl (Tor), Pauline Eckert, Maike Freitag, Tabea Luickx, Jule Polsz, Anna-Lisa Scheiner, Jana Stolle, Lucy Sulta, Jaqueline Tines, Anika Voss, Emma Wilhelm