• Banner-Abteilung-Handball

13.2.2016 wB HSG Irmenach - TSG Friesenheim 27:24 (12:12)

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell weibliche Jugend am Sonntag, 14. Februar 2016
Mit gemischten Gefühlen fuhr man schon zum Spiel gegen die HSG wurde doch zu Hause in der letzten Sekunde das Spiel verloren, so wollte man zumindest im Auswärtsspiel punkten. Unser Trainerteam mußte auf zwei Spielerinnen verzichten und 4 angeschlagene Spielerinnen einsetzen. Dies war
jedoch nicht der Grund für die Niederlage.
Zur Halbzeit stand es 12:12 und mit der zweiten Halbzeit ging man mit 12:13 in Führung. Was dann in der 30min bis zur 36min passierte ist nicht zu erklären. Irmenach konnte die entscheidenden Treffer setzen und zog auf 17:13 davon. Dies war für den heutigen Tag die Entscheidung.
In der Abwehr standen wir überhaupt nicht gut, die Absprachen stimmten nicht und im Abschluß trafen wir zu oft das Metall. Die Torhüterin von Irmenach hatte zudem noch einen super Tag erwischt.
Es wurden zuviele Individuelle Fehler gemacht und die Zuspiele der Irmenacherinnen einfach nicht unterbunden.
Somit war mit dem Schlußpfiff die zweite Niederlage mit 27:24 in der Saison besiegelt.

Wenn man was positives mitnehmen kann, dann muß man die vier Spielerinnen loben, die trotz Ihren Verletzungen sich bemüht haben, das Beste zu geben. Auf diesem Wege eine schnelle Genesung.

Dem Druck für dieses Spiel war auch die ein oder andere Spielerin heute nicht gewachsen, dies zeigte sich in der sehr hohen technischen Fehlerquote.

Somit können wir nun in den kommenden Wochen uns auf unser Auftaktziel für diese Runde unter den ersten Drei uns zu platzieren weiter konzentrieren und müssen nicht mit dem Druck umgehen um die Meisterschaft noch zu spielen.

Die Meisterschaft wird in diesem Jahr wie im letzten Jahr an Budenheim gehen. Glückwunsch !

Budenheim ist auch unser nächster Gegner am 20.2.2016 18.00h in der TSG Halle.