• Banner-Abteilung-Handball

wB1: SV 64 Zweibrücken – TSG Friesenheim 28:37 (8:19)

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell weibliche Jugend am Mittwoch, 23. November 2016
Auswärts weiterhin mit weißer Weste

Nach einer temporeichen ersten Halbzeit, schalteten unsere Jungeulen in den zweiten 25 Minuten zwei Gänge zurück. Der vierte Sieg im vierten Auswärtsspiel war letztendlich aber nicht gefährdet.

Zweibrücken.
Am frühen Sonntagmorgen (13.11.2016, 11:30 Uhr)) stand das Auswärtsspiel in der Westpfalz auf dem Spielplan. Nach kurzer „Eingewöhnungszeit“ (2:3 nach drei Minuten), startete die Mannschaft von Trainer Jürgen Meisel den Turbo ein und zeigte ihr gewohnt schnelles Konterspiel. Über 4:10 und 6:14 wurde die deutliche 8:19-Halbzeitführung herausgeworfen. Die vielen mitgereisten Fans waren natürlich zufrieden und unterstützen die Mädels lautstark.

Nach der Pause ließ die Konzentration in Abwehr und Angriff aber deutlich nach, sodass der Gegner Tor um Tor aufholen konnte (14:23, 19:25). Der Vorsprung schmolz sogar einmal bis auf drei Tore (26:29). Dann ging aber ein Ruck durch die Mannschaft, Jürgen nahm eine Auszeit, und in den letzten Minuten wurde das Ergebnis wieder bis zum Endstand von 28:37 „korrigiert“.

Herzlichen Glückwunsch !

wB1: SV 64 Zweibrücken – TSG Friesenheim 28:37 (8:19)
Spielfilm: 2:3, 3:8, 6:14, 8:19 (Halbzeit), 12:23, 17:25, 26:29, 28:37
Für die TSG spielten:Carolin Albrecht (Tor), Luca Herrmann (Tor), Emily Hauß, Maike Freitag,Tabea Luickx, Jule Polsz, Lara Schneider, Jana Stolle, Jaqueline Tines, Isabel Unger, Anika Voss, Emma Wilhelm