• Banner-Abteilung-Handball

wA: TSG – DJK/MJC Trier 29 : 19 (16:8)

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell weibliche Jugend am Dienstag, 16. Januar 2018

Zum Rückrundenauftakt im neuen Jahr war das Team aus Trier zu Gast. Nach dem knappen 35:34 Sieg im Hinspiel und den guten Trierer Ergebnissen der letzten beiden Spiele (knappe Niederlage in Bretzenheim und deutlicher Sieg gegen Saarbrücken) durfte man die Begegnung nicht auf die leichte Schulter nehmen. Da die Gäste ohne zwei ihrer Stammspielerinnen angereist waren, konnte sich Trainer David Pollok den Luxus erlauben, die angeschlagene Esther Adam zu schonen und nur am Ende für zwei 7m einzusetzen.

Zu Beginn des Spiels konnte sich keine Mannschaft absetzen. Ganz bitter, dass sich die gerade ins Team zurückgekehrte Emily Hauß schon in der 7. Minute erneut am Knöchel verletzte. Auf dem Weg gute Besserung! Trier spielte seine Angriffe lange aus und unsere Eulen, die zwar immer das Tempo hoch hielten, hatten Pech im Abschluss (unter anderem ein vergebener 7m). Erst mit dem 7:4 in der 14. Minute gelang die erste drei Tore Führung. Während der Trierer Auszeit (11:5 24. Min.) stellte das Trainerteam die Deckung um. Nach der zunächst ungewohnten passiven 6:0 Deckung agierten unsere Eulen jetzt offensiver und brachten die Gäste im Spielaufbau mehr unter Druck. Nach dem 13:5 (26. Min.) wechselte man beim 16:8 die Seiten.

Nach der Pause konnte die Trierer Mannschaft nicht mehr verkürzen und auch die Auszeit beim 23:13 in der 42. Minute brachte keine Besserung. Unsere Eulen zogen mit ihrem schnellen Spiel bis zum 28:15 (50. Min.) davon. Doch die Trierer Spielerinnen liesen nie den Kopf hängen, sie kämpften und zeigte weiter ein engagiertes Spiel. Gegen Ende kreierte unsere Mannschaft dann keine so zwingenden Torchancen mehr und wenn doch, brachte man den Ball nicht im Tor unter. So konnten die Gäste bis zum 29:19 Endstand noch etwas Ergebniskosmetik betreiben. Danke an unsere B-Jugend-Spielerinnen (dieses Mal Emma und Hanna) fürs Aushelfen. Wie immer hatten sich unsere jüngeren Eulen nahtlos in die Mannschaft intergiert!

Gespielt haben: Carolin Albrecht (Tor) Selina Hofmann (Tor), Esther Adam, Jana Brenner, Emily Hauß, Nathalie Jakob, Joanna Klein, Ronja Rogawski, Hanna Rudolph, Lara Schneider, Isabel Unger, Emma Wilhelm