• Banner-Abteilung-Handball

Knappe Niederlage beim Tabellenzweiten

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Frauen » Handball-Aktuell Frauen 1 am Montag, 25. November 2013
Beim Tabellenzweiten in Zweibrücken herrschte auf  Friesenheimer Seite wohl schon Vorweihnachtsstimmung. Jedenfalls wurden dem Gegner Geschenke in Form von Fehlpässen und in den ersten 10 Minuten praktisch nicht vorhandener Abwehr gemacht. Der SV legte aber auch los wie die Feuerwehr und so stand es nach 9 Minuten 7:2 für die Gastgeber. Obwohl die Spielstärke bei Zweibrücken vor allem von J.Müller allseits bekannt ist, gelang es den Eulen zunächst nicht, die Aktionen aus dem starken Rückraum zu unterbinden. Nach der ersten AZ von D.Pollok in der 12.Minute konnte dann der Abstand etwas verkürzt werden. Trotz einer Knöchelverletzung von L.Spilger in der 24. Minute kamen die Eulen bis auf ein Tor zum 14:13 heran. Doch Zweibrücken ließ sich nicht aus dem Konzept bringen. Zur HZ stand ein 19:16 auf der Anzeigentafel.

Nach der Pause setzte sich der Spielfilm vom Beginn fort. Viele freie Chancen alleine vor der gegnerischen Torfrau wurden vergeben. Am Ende waren es sicher an die 8 glasklare Chancen die so verspielt wurden. So war es praktisch unmöglich in diesem Spiel eine Wende herbeizuführen, da auch wieder einmal die SR zu oft gegen Friesenheim entschieden. Auch eine starke Leistung in der zweiten Hälfte von K.Little im Friesenheimer Tor konnte an dieser Situation nichts mehr ändern. Die zweite HZ konnten die Eulen unentschieden gestalten und so blieb es beim 3 Tore Vorsprung für Zweibrücken. Endstand 31:28

Insgesamt machte die Mannschaft aber einen homogeneren Eindruck als in den letzten Wochen, was wohl hauptsächlich an den ausgeglichen Spielanteilen aller Eulen liegt. Wenn es jetzt noch gelingen würde die persönlichen Fehler zu minimieren müßte sich jeder Gegner warm anziehen.

Das nächste Spiel findet am 30.11. um 20Uhr im TSG Sportzenrum gegen Püttlingen statt.

Torschützen TSG: N.Krake (7) H.Fink (6/1) K.Gabriel (4) St.Katzdobler (4) M.Storzum (3) C.Knaack (3)
                            J.Hauser (1)                                                                                                                  
7m: 3:2
2m: 1:2

Bericht: V.M.F.