• Banner-Abteilung-Handball

Spielbericht PLF: VTV Mundenheim 2 – TSG Friesenheim 15:24 (12:12) vom 11.10.2014

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Frauen » Handball-Aktuell Frauen 1 am Sonntag, 12. Oktober 2014

Eulen-Frauen gewinnen auch zweites Stadtderby

Im Auswärtsspiel gegen Mundeheim 2, die sich vor der Saison mit zahlreichen Spielerinnen aus Ruchheim verstärkt haben, fanden die Eulen, die krankheitsbedingt auf Nina Wendler verzichten mussten, von Beginn an nicht richtig ins Spiel. In der Abwehr fehlte die Absprache, vor allem gegen die starke Kreisläuferin Petra Buschsieper, und im Konter- wie auch Aufbauspiel wurden zu viele technische Fehler gemacht. Das änderte sich auch nicht, als Lothar Katzdobler die Formation wechselte und so stand zur Halbzeit ein gerechtes 12:12- Unentschieden auf der Anzeigetafel.

In Halbzeit zwei stellte Friesenheim von der zu passiven 6:0-Abwehr auf 5:1, mit Katja Gabriel auf der vorgezogenen Position, um und funktionierte fortan besser. Kendra Little im TSG Tor zeigte einige starke Paraden und so gelangen den Hornissen, denen in den zweiten 30 Minuten die Durchschlagskraft im Angriff fehlte, nur noch 3 Tore. Der Angriffsmotor der Eulen stockte weiterhin, doch durch einige schöne Aktionen konnten die Gäste sich einen komfortablen Vorsprung heraus spielen und den fünften Sieg im fünften Spiel feiern.

„Es war mit Sicherheit nicht unser Bestes und auch kein schönes Spiel, aber auch diese müssen gewonnen werden. Klar ist, dass wir in zwei Wochen in Hauenstein eine Schippe drauf legen müssen, um auch dort zu punkten.“, verweist Katzdobler auf die kommende Bewährungsprobe beim Mitabsteiger der letzten Saison.