• Jugendhandball
    Jugendhandball
    Die Jungeulen der Handballer in Aktion! Der Jugendhandball der TSG Friesenheim beginnt schon in ganz jungen Jahren.
  • Stadtlauf
    Jung-Handballer der TSG haben ihren Spaß beim Stadtlauf im Rahmen des Ludwigshafener Stadtfestes.  » mehr erfahren
  • Handball
    Die Fans der 1. Mannschaft der TSG Friesenheim in der 2. Bundesliga feuern in der Heimspielstätte Friedrich-Ebert-Halle ihre Eulen an. Die Atmosphäre erleben bei 'Handball ganz nah dran' - Folgt dem Ruf der Eulen! » KiWitt - [kom'mit]
  • Ski- und Wander
    Die Ski- und Wanderabteilung macht regelmäßig Sportgymnastik und organisiert entspannte Ausflüge und ambitionierte Wanderungen in den Pfälzerwald und auch in weiter enrfernte Gefilde.  » mehr erfahren
  • Fechten
    Fechten ist eine Kampfsportart. bei der sich die Sportler mit Florett, Degen oder Säbel duellieren. Bei der TSG Friesenheim sind Fechter aller Altersklassen willkommen.  » mehr erfahren

Aktuelles von der TSG  |  Handball Aktuell

weibliche A-Jugendbundesliga - Beim letzten Auftritt in der Zwischenrunde gegen die HSG Blomberg-Lippe wollen die Jungeulen in Dortmund noch einmal ein tolles Spiel abliefern

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell weibliche Jugend am Donnerstag, 27. Februar 2020
Theoretisch besteht noch die Möglichkeit sich für das Viertelfinale zur Deutschen A-Jugend-Meisterschaft zu qualifizieren – realistisch ist es jedoch aufgrund des schlechten Torverhältnisses allerdings nicht!

Dortmund: Am Sonntagmorgen in der Früh reist die wJA-Bundesligamannschaft der TSG Friesenheim nach Dortmund, um ihr letztes Zwischenrundenspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe (Anwurf 14:00 Uhr) zu bestreiten. Da man in Buxtehude und zuhause gegen den amtierenden Deutschen Meister Dortmund bereits deutlich verloren hat, geht es am Wochenende noch einmal darum, die tolle Bundesligarunde, mit der nicht erwarteten Qualifikation zur Zwischenrunde, mit einer ansprechenden Leistung abzuschließen. Allerdings hat man mit der HSG Blomberg-Lippe ein weiterer Hochkaräter als Gegner, die in Dortmund gegen den Meisterschaftsfavoriten mit nur 4 Toren unterlagen und Buxtehude gar besiegten. Damit kann die HSG mit einem Sieg gegen die Jungeulen das Ticket fürs Viertelfinale lösen, was Ansporn genug sein wird, hier keine Geschenke zu verteilen.

» ganzen Beitrag lesen

mJC - Souveräner Auswärtssieg bringt die alleinige Tabellenführung in der RPS-Oberliga!!!

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Montag, 10. Februar 2020
SG HSV Merzig-Hilbringen – TuS Brotdorf vs. TSG Friesenheim 25:44 (13:23)

Mit dem souveränen Auswärtssieg im tiefen Saarland verteidigten die Jungeulen nicht nur ihre Spitzenposition unter den führenden Teams der RPS-Oberliga, sondern sind nunmehr sogar mit 20:4 Punkten alleiniger Tabellenführer, denn die direkte Konkurrenz um die Spitzenposition hat Punkte liegen gelassen. Der TV Hochdorf (16:8) hat mit Verletzungssorgen zu kämpfen und die HSG Worms (18:6) verlor beim heimstarken Tabellensiebten SV 64 Zweibrücken, die bislang erst ein Spiel knapp zuhause verloren haben, nämlich gegen die Jungeulen, die kurz vor Weihnachten in Zweibrücken mit ihrer bisher wohl besten Saisonleistung aufwarten konnten.

» ganzen Beitrag lesen

weibliche A-Jugend - Souveräner Auftritt des amtierenden Deutschen Meisters BVB 09 Dortmund gegen ersatzgeschwächte Jungeulen

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell weibliche Jugend am Dienstag, 04. Februar 2020
Jungeulen unterliegen in der A-Jugendbundesligazwischenrunde dem BVB 09 Dortmund mit 26:38 (14:20) und zeigen dabei eine respektable Leistung!

Friesenheim: Es war das Duell David gegen Goliath, das konnten die zahlreichen Zuschauer bereits beim Warmlaufen der Mannschaften erkennen. Die schwarzgelben, athletischen Dortmunder Mädels waren im Schnitt einen Kopf größer als die Jungeulen und reisten mit dem kompletten Kader an, der allein fünf U-20-Nationalspielerinnen in seinen Reihen hat. Das Ziel der Dortmunder ist klar, wer bereits Deutscher Meister ist, möchte diesen Titel verteidigen, insoweit sind die Spiele gegen einen Underdog wie die Eulen Pflichtaufgabe. Erschwerend kam hinzu, dass auf Seiten der Jungeulen drei Spielerinnen älteren Jahrgangs (Jana Heidger, Maike Freitag, Jade Walburg), die körperlich noch mehr entgegenzusetzen hätten, verletzungsbedingt ausfielen und man somit mit Emma Wilhelm, Angelina Schreyer und Jana Stolle nur noch drei Spielerinnen des 2001er Jahrgangs auf der Platte hatte.

» ganzen Beitrag lesen

SF Budenheim – mB1 22:23

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Montag, 03. Februar 2020
Jungeulen bleiben Tabellenführer!

Es war ein neues und ungewöhnliches Gefühl für unsere Spieler: ein Budenheimer Jugendspieler war tags zuvor plötzlich und unerwartet verstorben und nach einer Schweigeminute startete das Spiel.

„Einige meiner Jungs sagten mir nach dem Spiel, dass es für sie sehr schwer war, sich auf die Partie zu fokussieren“, so Coach Andreas Intze.

» ganzen Beitrag lesen

17. Jungeulen-Camp - Anmeldestart am 08.02.2020 - 08:30 Uhr

Veröffentlicht in Aktuelles » Handball Aktuell am Montag, 03. Februar 2020
17. Jungeulen-Camp der TSG Friesenheim

Bereits zum siebzehnten Mal veranstaltet die TSG Friesenheim in den Osterferien ihr Jungeulen-Camp für junge Handballer/innen und solche die es werden wollen.
Vom 15. – 17. April 2020 heißt es wieder 3 Tage Handball pur, rund um das TSG Sportzentrum.


» ganzen Beitrag lesen