• Banner-Abteilung-Handball

mjB zweimal siegreich

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Sonntag, 18. März 2018
Zwei Spiele in drei Tagen standen für unsere frisch gebackenen RPS-Oberligameister an. Im Nachholspiel des 15. Spieltages war zunächst am Donnerstag die SF Budenheim zu Gast in der Günter-Braun-Halle, am Samstag folgte dann das letzte Heimspiel der regulären Saison gegen die HSG Dudenhofen/Schifferstadt.

» ganzen Beitrag lesen

mjC scheitert knapp am Tabellenzweiten

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Sonntag, 11. März 2018
Eine schmerzhafte 25:28 Niederlage mussten unseren mC-Jungeulen heute gegen den Oberligazweiten SG TV Merchweiler/ ASC Quierschied hinnehmen.
Zur Halbzeitpause führten unsere Jungs noch mit 16:14 und es sah lange so aus, als könnten die Jungeulen die starken Saarländer in die Knie zwingen. Die reisten wie immer mit einer lautstarken Fangemeinde an und brachten mit ihren Trommeln eine tolle Atmosphäre in die Ränge.

» ganzen Beitrag lesen

mjB1: Jungeulen gewinnen Spitzenspiel

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Sonntag, 04. Februar 2018
Am 14. Spieltag stand mit dem 4. Auswärtsspiel in Folge das Spitzenspiel der RPS-Oberliga für unsere Jungs an. Die zweitplatzierte HG Saarlouis hat im bisherigen Saisonverlauf erst 6 Punkte abgeben müssen und war damit der erste Verfolger unseres Teams.

» ganzen Beitrag lesen

mD1 Jungeulen gewinnen Spitzenspiel

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Sonntag, 11. März 2018

TV Edigheim vs. TSG Friesenheim 24:25 (11:14)

Edigheim: Es war das erwartete Spitzenspiel der beiden punktgleichen Tabellenführer der  D-Jugend-Pfalzliga. Letztlich glücklich, aber nicht unverdient gewannen die Jungeulen gegen die ersatzgeschwächten und trotzdem starken Raben knapp mit 24:25.

» ganzen Beitrag lesen

Erster Punktverlust für mjB1 in der RPS Oberliga

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Sonntag, 28. Januar 2018
An diesem Wochenende stand für unsere Jungeulen die nächste Auswärtspartie beim SV 64 Zweibrücken an und der 13. Spieltag sollte sich als schlechtes Omen erweisen. Nach bisher 12 Siegen in 12 Spielen reichte es dieses Mal gegen leidenschaftlich kämpfende Gastgeber „nur“ zu einem 20:20 Unentschieden.

Von Beginn an machten die Junglöwen ihrem Namen alle Ehre und zeigten vor allem in der Abwehr ihre Krallen. Dennoch gelang unseren Jungs ein guter Auftakt in die Partie und man ging durch David Wißmeier und Paul Blohm mit 2:0 in Führung. Nach dem ersten Treffer der Gäste folgten 2 frühe Hinausstellungen gegen die Gastgeber. Leider versäumte es unser Team, die doppelte Überzahl konsequent zu nutzen und sich von Beginn an abzusetzen. So entwickelte sich eine erste Halbzeit, in der die Eulen zwar immer führten, aber doch vor allem in der Offensive zu viele Chancen liegen ließen. In der 18. Minute wurde dann der Kader, in dem Bjarne Hartmann fehlte, durch einen unglücklichen Zusammenstoß von Nils Mader mit einem Gegenspieler weiter dezimiert. Beim Gegentreffer zum 6:8 bekam Nils einen Ellenbogen an den Kopf und konnte daraufhin nicht mehr eingesetzt werden. Gute Besserung, Nils!!! In die Halbzeitpause ging es letztlich mit einer 10:7 Führung.

Mit der Abwehrleistung durchaus zufrieden forderten die Trainer Axel Wilbrandt und Timo Naas nun auch in der Offensive mehr Akzente und Durchschlagskraft. Den letzten Siegeswillen ließ die Mannschaft aber in diesem Spiel vermissen und der erhoffte Ruck ging nicht durch das Team. Vielmehr biss der Rückraum der Junglöwen immer wieder zu. Unsere Jungs bekamen Johannes Knoll, Tom Tank und Joshua Eberhard nie wirklich in den Griff. 18 der insgesamt 20 Treffer für den SV 64 Zweibrücken gingen auf ihr Konto. Die Gastgeber zeigten nun, dass sie nicht gewillt sind die Punkte herzugeben und feierten jede eigene gelungene Aktion frenetisch. In der 43. Spielminute war es dann so weit – die Junglöwen schafften den Ausgleich zum 17:17. Jede erneute Führung unserer Jungs wurde wieder ausgeglichen und als 2,5 Minuten vor Schluss die Gastgeber erstmals in Führung gingen, drohte sogar die erste Saison-Niederlage. Rechtsaußen Benjamin Lincks gelang der Ausgleich und 10 Sekunden vor Schluss hätte er sogar noch zum Matchwinner werden können. Sein Wurf landete aber am Außenpfosten.

So blieb es letztlich bei einem leistungsgerechten Unentschieden und sowohl die Mannschaft als auch die mitgereisten Fans mussten erkennen, dass Siege keine Selbstverständlichkeit sind. Am nächsten Samstag steht nun mit der Auswärtsfahrt nach Saarlouis das absolute Spitzenspiel an, bei dem unsere Jungeulen sicher den Weg zurück in die Erfolgsspur finden möchten.

Es spielten:

Adrian Cule (Tor), Fabio Wille (Tor), Patrick Friedmann, David Wißmeier, Lukas Räuber, Nils Mader, Jan Eckel, Nils Röller, Benjamin Lincks, Luka Wilbrandt, Paul Blohm, Marius Peter

mD1 - Pfalzligaspitzenspiel

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Freitag, 09. März 2018
TV Edigheim vs. TSG Friesenheim 1

Edigheim: Vor knapp einem Jahr standen die Jungeulen vor einer ähnlichen Partie wie heute.
Der Erste gegen den Zweiten! Damals hieß der Gegner TV Hochdorf.

Am Samstag, 13:00 Uhr, heißt der Gegner TV Edigheim und dieser hat Heimrecht im
Schulzentrum an der Bezirkssportanlage, Mühlaustr. 51, 67069 LU-Edigheim
.

» ganzen Beitrag lesen

mjB1 feiert den nächsten Sieg

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Sonntag, 21. Januar 2018
Im zweiten Oberliga-Spiel im Jahr 2018 wartete mit der HSG Eckbachtal ein Gegner auf unsere Jungeulen, gegen den man sich sowohl im Hinspiel (25:18) in eigener Halle als auch im Halbfinale des Pfalzgas-Cupsehr schwer tat.

» ganzen Beitrag lesen

mJB sichert sich die RPS-Oberliga-Meisterschaft

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Montag, 05. März 2018
Es ist vollbracht!!! Drei Spieltage vor Saisonende haben es unsere Jungs geschafft und können nach dem 29:19-Auswärtssieg bei der SG TSG/DJK Mainz-Bretzenheim nicht mehr vom ersten Tabellenplatz verdrängt werden.

» ganzen Beitrag lesen

mC: souveräner 28:21-Sieg gegen TV Hochdorf

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Sonntag, 21. Januar 2018
Mit überzeugender Mannschaftsleistung und hochkonzentriert von der ersten bis zur letzten Minute konnten unser Jungeulen heute einen deutlichen Erfolg gegen die Pfalzbiber einfahren. Wie immer bei diesem Derby wurde das Spiel mit großer Spannung erwartet und viele Anhänger unterstützen die Jungs mit ordentlich Lärm von der Tribüne.

» ganzen Beitrag lesen

mJC chancenlos gegen Oberliga-Tabellenführer

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Sonntag, 04. März 2018
Eine deutliche 25:36 Niederlage kassierten unsere mC-Jungeulen am gestrigen Samstag gegen den Tabellenführer TV Nieder-Olm. Gegen die körperlich überlegenen Rheinhessen gab es wie schon im Hinspiel nichts zu holen. Kurzfristig musste unser Team dabei den Ausfall von Halblinks Finn Dotzauer verkraften.

» ganzen Beitrag lesen

mjB weiter in der Erfolgsspur

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Montag, 15. Januar 2018
Zum ersten Oberliga-Spiel im neuen Jahr mussten unsere Jungs bei der JSG Hunsrück antreten. Mit Bjarne Hartmann und Marius Peter musste Trainer Axel Wilbrandt auf zwei wichtige Spieler verzichten, weshalb mit Marcel Reis ein Spieler aus der B2 das Team ergänzen durfte.

» ganzen Beitrag lesen

mjC holt wichtige Punkte im Kampf um Platz 2

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Sonntag, 25. Februar 2018
Am heutigen Sonntag war der SV 64 Zweibrücken zu Gast in der Günter-Braun-Halle und die Jungeulen mussten mit Malte Dorra, David Fokken, Samuel Krüger und Torwart Karim Giebel auf vier wichtige Spieler verzichten, weshalb Benjamin Lincks, Jona Rogawski und Ben Stolle das Team verstärkten. Doch auch die Gäste waren personell gebeutelt und traten mit lediglich 8 Spielern die Reise ins Eulennest an.

» ganzen Beitrag lesen

mJC: Zittersieg gegen Mülheim/Urmitz

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Sonntag, 14. Januar 2018
Unnötig spannend machten es heute unsere mC-Jungeulen mit einem knappen 31:29 Sieg gegen JH Mülheim/Urmitz. Im letzten Hinrunden-Spiel der RPS-Oberliga taten sich unsere Jungs nach zunächst guten 20 Minuten schwer und schafften erst in der letzten Spielminute die Entscheidung.

» ganzen Beitrag lesen

Nils Röller bei Lehrgang der Jugend-Nationalmannschaft

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Montag, 19. Februar 2018
Eine erfolgreiche Mannschaft bringt immer auch starke Spieler hervor.

Nils Röller
So ist es auch mit unserer mB1. Mit Nils Röller darf einer unserer Jungs vom 19.-22.02.2018 am Lehrgang der deutschen Jugend-Nationalmannschaft in Naumburg teilnehmen. Nils ist ein extrem wichtiger Bestandteil unseres erfolgreichen Teams und konnte im Laufe der Saison schon manchem Spiel sowohl in der Offensive als auch in der Defensive seinen Stempel aufdrücken. Zudem zeichnet sich Nils bei all seiner individuellen Klasse als vorbildlicher Mannschaftsspieler auf und neben der Platte aus. Respekt schlägt ihm auch von gegnerischer Seite entgegen, wurde er doch nach dem Auswärtsspiel in Hunsrück im Spielbericht der Gastgeber als „2m-Hühne am Kreis“ bezeichnet, der nicht zu stoppen war.

Wir wünschen Nils viel Erfolg und Spaß beim Lehrgang und drücken die Daumen!!!

mjC: 7. Platz beim Ranko Cup

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Sonntag, 07. Januar 2018
Beim ersten Turnier des neuen Jahres starteten unser mC-Jungeulen gestern beim renommierten Ranko Handball Cup (ehemals Draht Mayr Cup) in Wiesloch. Wie schon in den Jahren zuvor kämpften hochkarätige Teams aus Baden-Württemberg, Hessen und der Pfalz um den Turniersieg mit der TSG Friesenheim als Titelverteidiger.

» ganzen Beitrag lesen

mC- Jungeulen zurück in der Spur

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Sonntag, 04. Februar 2018
Mit einem deutlichen 35:26 gegen die HSG Rhein-Nahe Bingen rehabilitieren sich unsere mC-Jungeulen von der desolaten Leistung am letzten Samstag gegen die JSG Hunsrück.

Von Spielbeginn zeigten unsere Jungs, dass sie den müden Auftritt wieder wettmachen wollten und konzentrierten sich auf ihre Stärken. Es wurde wieder wesentlich aggressiver verteidigt, die Spielzüge sauber zu Ende gespielt und auch die Chancenverwertung deutlich gesteigert. Die Jungs traten wieder als Team auf, was man im letzten Spiel doch arg vermissen ließ.

» ganzen Beitrag lesen