• Banner-Abteilung-Handball

mB1: Zwei Siege in drei Tagen

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Dienstag, 29. Januar 2019
Nach dem starken Auswärtsspiel in Zweibrücken, stand für unsere mB1-Jungs ein Doppelspieltag an.

Am Freitag reiste zunächst der Tabellenvierte HG Saarlouis an. Die Jungeulen begannen konzentriert und setzten die HG-Jungs stets unter Druck. Schnell konnten sich die Jungeulen über 4:2; 8:4 absetzen und stand es bereits zur Halbzeit 14:9.

Nach der Pause gelang es der Mannschaft die Führung weiter auszubauen (35min. 20:11). In den letzten zehn Minuten fehlte jedoch die Konzentration und so erlaubten wir es der Mannschaft aus Saarlouis das Ergebnis nochmal zu korrigieren.

Es spielten: Timo Staßek (TW); Fabio Wille (TW); Marcel Reis (2); Marvin Rheinheimer (4); Jan-Niklas Neuschwander (1); Bastian Schmidt; Philip Kaspar (4); Lukas Hochgesand; Benjamin Lincks (6/2); Linus Bleh; Maurice Mohr; Paul Blohm (6); Malte Dorra (3).

Am Sonntag traf man dann auf den TuS Weibern. Von Beginn an zeigten sich unsere Jungs in der Abwehr nicht konsequent genug und somit kamen die Gegner zu sehr einfachen Toren. So stand es nach 10 Minuten verdienter Weise 7:7. Nach einer deutlichen Steigerung in der Abwehr zogen die TSG-Jungs bis auf 18:11 davon. In der zweiten Halbzeit wurde der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut. Alle Spieler kamen zu ihren Einsatzzeiten und jeder Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen!

Es spielten: Timo Staßek (TW); Fabio Wille (TW); Marcel Reis (3); Marvin Rheinheimer (3); Patrick Ahollinger (1); David Fokken (2); Philip Kaspar (4); Maurice Mohr (1); Mihailo Ilic (2); Lukas Hochgesand (4); Benjamin Lincks (3/1); Linus Bleh (6); Paul Blohm (5); Malte Dorra (2).

Letztendlich können wir mit 4:0 Punkten und einer Tordifferenz von +22 Toren recht zufrieden sein.

In der vorletzten Woche haben sich Florian und Finn im Training verletzt, alle Spieler und das Trainerteam wünschen den beiden schnelle Genesung und eine gute Besserung!