• Banner-Abteilung-Handball

wB: Ungefährdeter Sieg der wbl. B-Eulen gegen die TS Rodalben

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell weibliche Jugend am Dienstag, 29. Oktober 2019
Am Samstag, den 26.10.2019, fand das Spiel unserer B-Eulen gegen den TS Rodalben statt. Die Mädchen waren, trotz verletzungs- und krankheitsbedingter Ausfälle, motiviert und voller Vorfreude auf das Spiel.

Zu Beginn der Partie bewegten sich die beiden Mannschaften auf Augenhöhe. Ab der 10. min entwickelte sich das Spiel allerdings immer mehr zu Gunsten der Gastgeberinnen. Diese konnten sich dann auch bis zur Pause einen 16:10 Vorsprung erspielen.


In der 2. Halbzeit konnte die Führung durch zahlreiche Konter, gelungene Rückraumwürfe und schöne Kreisanspiele immer weiter ausgebaut werden. Die zuvor im Training geübten Spielzüge wurden auch des Öfteren erfolgreich umgesetzt.

So konnten sich unsere Eulen am Ende verdient den Sieg sichern und sich mit 37:20 gegen die TS Rodalben durchsetzen.

Alle anwesenden Spielerinnen konnten sich in einem sehr fairen Spiel, es standen nur eine 2-min Strafe und drei Siebenmeter zu Buche, in die Torschützenliste eintragen.

Rückblickend auf das Spiel können alle, Trainer, Spielerinnen und Zuschauer, sehr zufrieden mit der Leistung der Mannschaft sein.



Es spielten:

Sabrina Roth (2), Chiara Körber (1), Katrin Willger (5), Charlotta Meyer (5), Teresa Distl (2), Lea Heigl (3), Johanna Werthmann (14) und Trixi Kerth (5)

Tor: Lena Gößner