• Banner-Abteilung-Handball

wB2: Eulen ziehen in die nächste Runde im Pfalzgas Cup 2018 ein

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell weibliche Jugend am Dienstag, 21. August 2018
Die TSG Mädels sichern sich ein Ticket für die Zwischenrunde!

Für die Jungeulen der wB2 endeten am Wochenende ihre Vorbereitungsturniere mit der 1. Runde des Pfalzgas Cup in Dannstadt.

Nachdem die TSG das Auftaktspiel gegen die HSG Landau/Land gewann, wollte das Team unter dem Trainergespann Isabell und Yvonne Schwan unbedingt im 2. Spiel gegen die HSG Lingenfeld/Schwegenheim nachlegen, um in der letzten Partie ein entscheidendes Spiel in einer schwül-heißen Halle zu vermeiden. Dort warteten am Ende des Tages die Hausherren der WSG Assenheim/Dannstadt/Hochdorf.

Die Eulen konnten auch im 2. Spiel "abliefern", damit kam es im letzen Spiel des Tages zum Duell der beiden verlustpunktefreien Teams. Beide Mannschaften waren bereits durch ihre beiden Siege für die nächste Runde qualifiziert, es ging um den Gruppen-, bzw. Tagessieg.

Auch wenn es in der letzten Partie gegen einen favorisierten Gegner mit einer stark besetzten Auswechselbank nicht mehr für einen Sieg reichte, zogen letztendlich die Mädels völlig zurecht in die Zwischenrunde des diesjährigen Pfalzgas Cup ein.

Apropos  Auswechselbank: Einen recht herzlichen Dank an unsere C-Jugendspielerinnen Anne Simeth, Teresa Distl,  Eva Kügler und Tabea Frey, die heute ausgeholfen, und sich prima ins dezimierte Team integriert haben.  

Die Eulen können mal wieder auf ihre Mannschaftsleistung stolz sein, und zeigten, wie bereits in den vergangenen Turnieren, wozu die Mannschaft trotz einiger Ausfälle fähig ist.

Respekt und Glückwunsch zum Erreichen der nächsten Runde im Pfalgas Cup!


Es spielten: Laura Topanica (Tor), Katrin Kündgen, Isabella Dech, Sabrina Roth, Christina Scheffel, Selina Tack, Anne Simeth, Teresa Distl,  Eva Kügler und Tabea Frey.

DSC06833

DSC06734

DSC06754

DSC06744

DSC06765

DSC06749

DSC06759

DSC06820 001

DSC06788

DSC06776

DSC06739