• Banner-Abteilung-Handball

wD: verliert knapp mit 17:19 gg den TS Rodalben

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell weibliche Jugend am Donnerstag, 13. September 2018
Es war ein sehr spannendes Duell, das sich die beiden Mannschaften am vergangengen Sonntag im TSG Sportzentrum lieferten. Mit ein wenig Ehrfurcht erwarteten die Mädels Ihre Gegnerinnen aus Rodalben.

Doch mit einer so starken Abwehr hatte der TSR nicht gerechnet. Und auch im Angriff konnten die Eulen diesmal richtig überzeugen. Es war eine schnelle und konzentrierte erste Halbzeit, und man sah deutlich, daß unsere Mädels ein eingespieltes Team sind. Die eingeübten Spielzüge klappten sehr gut, und jede Lücke wurde gekonnt ausgenutzt. Endlich konnte man auch mal den ein oderen anderen Tempogegenstoß sehen, auch wenn der Abschluß hier nicht immer erfolgreich war. Die torgefährlichen Gegnerinnen konnte man jedenfalls 20 Minuten gut im Zaum halten, sodaß es zur Halbzeit für beide verdient 9:9 stand.

So ging es die nächsten 15 Minuten weiter, der Zähler der Uhr zeigte meist ein Unentschieden an. Doch am Ende der zweiten Halbzeit wurde das Spiel auf beiden Seiten sehr hektisch. Beide Mannschaften wollten unbedingt den Sieg, und auch die Stimmung in der Halle heitzte sich auf. Mehrere Ballverluste auf roter Seite waren die Folge. Und so kassierten die Eulen kurz vor Schluß noch die beiden letzten entscheidenden Gegentreffer. Schade, denn die Leistung beider Mannschaften war die meiste Zeit auf gleichen Level. 

Wir sind gespannt auf die Partie in der Rückrunde, vielleicht heißt es dann wieder 17:19, aber diesmal in der Halle des TSR !

Wir danken allen Spielerinnen und Mitwirkenden für ein faires und spannendes Spiel.

Collage 2018 09 10 12 32 25